Bürgersaal

Am 3. Advent 2000 wurde der Bürgersaal in Kürnberg eingeweiht. Durch Eigenleistungen der Bürger (3240 Arbeitsstunden) und die tatkräftige Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern im Förderverein (Anschaffung der gesamten Küche mit Einrichtung) konnte der Bau des Bürgersaales, der sich an das Schulhaus anschließt, realisiert werden.

Der Bürgersaal bietet für alle festliche Gelegenheiten Platz bis zu 100 Personen. Parkmöglichkeiten sind im Schulhof und entlang des Schulhauses vorhanden. Bei größeren Festen können die Parkplätze vor dem Milchhaus und an der Kreisstraße (innerorts) genutzt werden.

Auf Grund gezielter Umbaumaßnahmen im Jahr 2010 zeichnet sich der Bürgersaal durch eine hervorragende Akustik mit einem extrem niedrigen Nachhall aus. Deshalb bietet er sich auch für Kammerkonzerte, Kleintheateraufführungen besonders an. Im Untergeschoss kann für Proben während der musikalischen Veranstaltung ein separater Raum zur Verfügung gestellt werden.

Mietkosten

Vermietung 200,00 Euro
Küchennutzung 50,00 Euro
Endreinigung 40,00 Euro

In den Mietkosten sind alle Nebenkosten, wie Wasser, Heizung, Strom, Spülmittel, Papierhandtücher und weiteres mehr enthalten.